Fotoakbum von Kaja in Frankreich

 
Hallo, da bin ich wieder! Jetzt erzähle ich euch mal von meinen ersten Ferien am Meer in Frankreich. Die fahrt nach Port-Grimaud (in der Nähe von St.Tropez) dauerte ca neun Stunden. Das ging natürlich so lange, weil wir immer alle 1 1/2 Stunden anhalten mussten, damit ich ein bisschen herumtoben konnte. In Port-Grimaud angekommen, erwartete uns ein etwas verwilderter Camping-Platz. Wir hatten so eine Art Bungalow. Es gefiel mir wirklich super gut, weil ich dort immer nach draussen gehen konnte und mit den anderen Hunden vom Camping spielen durfte. Natürlich fuhren wir fast jeden Tag ans Meer. Das war natürlich lustig:-) Ich ging immer schwimmen und trank auch viel zu viel Meerwasser. Ist vieleicht nicht so gesund (ich erbrach nämlich danach gerade auf das Badetuch von Frauchen), aber geschmeckt hat es mir! Am Abend gingen wir dann immer ins Restaurant. Um diese Zeit war ich so erschöpft, dass ich ganz brav unter dem Tisch schlief... Tja, so ging es fast jeden Tag. Ich glaube, die Franzosen fanden mich ganz süss, ausser vieleicht die schöne Dame im Bikini, der ich am Strand, über die Beine gesprungen bin. Die habe ich wohl ziemlich erschreckt! Danach gab's am Strand,nur noch die Lange Leine...! Hier sind noch die Fotos von mir am Strand in St.Tropez:


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!